Chorverband  Sängerkreis  Mittlerer  Neckar  1879  e.V.

Mitglied im DCV, SCV und dem Forum Musik Landkreis Ludwigsburg
 

Willkommen beim Sängerkreis Mittlerer Neckar

Der  Chorverband "Sängerkreis Mittlerer Neckar 1879 e.V.", mit Sitz in Affalterbach, umfasst derzeit 31 Vereine mit rund 1200 Mitgliedern die sich in Ludwigsburg und Umgebung befinden. Im Einzugsgebiet finden sich Vereine der Stadt Ludwigsburg und deren Stadtteile wie z.B. Oßweil, Neckarweihingen und Poppenweiler. Weiter geht´s hinein ins schöne Neckartal mit Hessigheim, Mundelsheim, Pleidelsheim, Ingersheim, Benningen, uvm., hinein ins singende Bottwartal mit Kleinbottwar, Oberstenfeld, Nassach/Kurzach, Billensbach uvm., und  ins Murr-und Zipfelbachtal mit Affalterbach, Erdmannhausen, Hochdorf, Bittenfeld, Hohenacker und vielen weitere Vereinen die in unserem schönen "Ländle" singend unterwegs sind. Gerne mitsingen darf jede/jeder in unserem "Kreis-Chor" der sich aus Sängerinnen und Sängern aus momentan 17 verschiedenen Vereinen aus dem Verbandsgebiet zusammensetzt. Dirigent ist  Holger Frank Heimsch. Infos unter www.kreis-chor.de







 

















Schwäbischer Chorverband Aktuell

 

Online Befragung der BKJ zu Schutzkonzept in der Kinder- und Jugendarbeit

Im Rahmen der BMBF-Förderlinie „Forschung zu sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in pädagogischen Kontexten“ wird eine Online-Befragung zum „Schutz der Rechte junger Menschen“ von der BKJ durchgeführt. Fachkräfte und Engagierte in der Kinder- und Jugendarbeit können sich noch bis zum 1. November 2022 an der Befragung beteiligen. Ziel ist es zu erfahren, welche Maßnahmen und Verfahren zum Kinder- und Jugendschutz in den verschiedenen Feldern der Kinder- und Jugendarbeit bereits umgesetzt werden bzw. in Planung sind.
Link zur Umfrage:
Weitere Informationen:


 

DSEE-Herbstakademie vom 10. bis 12. November 2022


Vom 10. bis 12. November 2022 findet die DSEE-Herbstakademie statt. Mit dieser hat die Deutsche Stiftung Engagement und Ehrenamt (DSEE) einen Ort geschaffen, an dem ehrenamtlich engagierte Menschen ihre Themen, ihre Herausforderungen und ihre grundsätzlichen Fragen mitbringen und mit der Stiftung diskutieren können.
50 Personen aus dem ganzen Bundesgebiet können kostenlos daran teilnehmen. Mit der Bewerbung senden Sie Ihre Themen aus den Bereichen Digitalisierung sowie Fördermittel und Fundraising, die für Ihre ehrenamtliche Arbeit wichtig sind. Expertinnen und Experten unterstützen Sie in verschiedenen Workshops dabei, passende Lösungen für Ihre Organisation zu entwickeln.
Seien Sie eine/r von 50 Teilnehmenden, tauschen Sie sich mit anderen Ehrenamtlichen und Engagierten aus ganz Deutschland aus und lernen Sie das Team der DSEE persönlich kennen.
Für weitere Informationen und das Bewerbungsformular klicken Sie hier.


5 Tipps: So kommt Ihr Chor sicher durch Herbst und Winter

Auf frag-amu.de, dem Infoportal der Amateurmusik, sind 5 zentrale Tipps zusammengestellt, damit Chöre und Ensembles gut vorbereitet und sicher in den Herbst starten: Herbstmaßnahmen. Ergänzende hilfreiche Hinweise und Ideen finden sich ebenfalls auf frag-amu.de.
Gemeinsames Musizieren ist gerade in diesen herausfordernden Zeiten wichtig, wie auch die aktuelle Kampagne „Die 3 PLUS“ des Kompetenznetzwerks Amateurmusik deutlich aufzeigt: Gemeinsames Singen stärkt das Gemeinschaftsgefühl und fördert soziale Kompetenzen, es unterstützt die individuelle Gesundheit und Lernprozesse in allen Bereichen.
Der Bundesmusikverband Chor & Orchester hat gemeinsam mit dem Deutschen Musikrat und 14 Landesmusikräten Anfang September die Politik mit einem 5-Punkte-Plan zum Handeln aufgefordert, um das Musikleben sicher durch den Herbst und Winter zu bringen und in seiner Vielfalt aufrecht zu erhalten. Unlängst hat auch der Deutsche Kulturrat in einer neuen Stellungnahme auf die Auswirkungen steigender Energiekosten für den Kulturbereich hingewiesen und die öffentliche Hand aufgefordert, entsprechende Mittel für Energiekosten zur Verfügung zu stellen und Kultureinrichtungen als soziale Orte offen zu halten.